BOSCH Unterbrecher Hercules Prima 2,3,4,5,M5 Mofa SACHS 505 Zündkontakt Kontakt

BOSCH Unterbrecher Hercules Prima 2,3,4,5,M5 Mofa SACHS 505 Zündkontakt Kontakt
12,18 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Tage *

  • 50458

Neuer Unterbrecher-Kontaktsatz vom Marken-Hersteller BOSCH in ausgezeichneter Verarbeitungsqualität, der z.B. an vielen Mofas und Mopeds von Hercules/SACHS mit kontaktgesteuerter BOSCH bzw. ISKRA Zündung passt (Prima 2,3,4,5, P3, Optima 3 und diverse andere Modelle mit SACHS 505 Motor). Der BOSCH-Unterbrecher ist damit bestens für einen langlebigen Betrieb in Ihrem Mofa/Moped geeignet.

Zur Sicherheit sollten Sie den alten Unterbrecherkontakt mit dem hier abgebildeten Modell vergleichen, da sich die Zündungen und damit auch die Kontakte über die Jahrzehnte teilweise weiterentwickelt haben oder aber vom Vorbesitzer eine andere Zündung verbaut worden sein kann. Zur Identifizierung des passenden Unterbrechers dient z.B. ein Vergleich der Kerben oben links am Unterbrecher.

Dieser Unterbrecher ist zudem funktions-ähnlich zu BREMI 2030, BOSCH 1 217 013 021 und BERU KS710 und bietet eine ausgezeichnete Verarbeitungsqualität.

Beachten Sie bitte bei der Montage, dass eine Fühlerlehre nicht zur Einstellung der Kontakte dient, sondern es sich dabei lediglich um ein Messwerkzeug handelt. Der auf dem Polrad laufende Nocken und der Schmierfilz sollten mit Heißlagerfett bestrichen werden.

Der Unterbrecher kann jedoch auch für alle anderen Mofas und Mopeds verschiedenster Hersteller (Solo, Zündapp, Kreidler, Puch, Sparta, KTM, BATAVUS, Meister...) verwendet werden, sofern die oben genannten Daten übereinstimmen.

Neuer Unterbrecher-Kontaktsatz vom Marken-Hersteller BOSCH in ausgezeichneter Verarbeitungsqualität, der z.B. an vielen Mofas und Mopeds von Hercules/SACHS mit kontaktgesteuerter BOSCH bzw. ISKRA Zündung passt (Prima 2,3,4,5, P3, Optima 3 und diverse andere Modelle mit SACHS 505 Motor). Der BOSCH-Unterbrecher ist damit bestens für einen langlebigen Betrieb in Ihrem Mofa/Moped geeignet.

Zur Sicherheit sollten Sie den alten Unterbrecherkontakt mit dem hier abgebildeten Modell vergleichen, da sich die Zündungen und damit auch die Kontakte über die Jahrzehnte teilweise weiterentwickelt haben oder aber vom Vorbesitzer eine andere Zündung verbaut worden sein kann. Zur Identifizierung des passenden Unterbrechers dient z.B. ein Vergleich der Kerben oben links am Unterbrecher.

Dieser Unterbrecher ist zudem funktions-ähnlich zu BREMI 2030, BOSCH 1 217 013 021 und BERU KS710 und bietet eine ausgezeichnete Verarbeitungsqualität.

Beachten Sie bitte bei der Montage, dass eine Fühlerlehre nicht zur Einstellung der Kontakte dient, sondern es sich dabei lediglich um ein Messwerkzeug handelt. Der auf dem Polrad laufende Nocken und der Schmierfilz sollten mit Heißlagerfett bestrichen werden.

Der Unterbrecher kann jedoch auch für alle anderen Mofas und Mopeds verschiedenster Hersteller (Solo, Zündapp, Kreidler, Puch, Sparta, KTM, BATAVUS, Meister...) verwendet werden, sofern die oben genannten Daten übereinstimmen.