BING 85 Nadeldüse Hercules Prima 4,5,M5 Mofa Vergaser 85/10-12 SACHS 45-211/2,17

BING 85 Nadeldüse Hercules Prima 4,5,M5 Mofa Vergaser 85/10-12 SACHS 45-211/2,17
8,72 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Tage *

  • 45-211-217

Neue und originale 45-211/2,17 BING-Nadeldüse (Made in Germany), die z.B. bei vielen Hercules/SACHS/DKW Mofas und Mopeds verwendet werden kann, die einen dieser Vergaser verbaut haben:

- BING 85/10/101 A
- BING 85/10/101 B
- BING 85/10/103 A
- BING 85/12/101
- BING 85/12/101 A
- BING 85/12/117
- BING 85/12/122

Eine neue Nadeldüse empfiehlt sich z.B. bei den Problemen:
- schlechte Motordynamik im Teillastbereich
- abnormale Abmagerung/Überfettung im Teillastbereich
- sichtbare Beschädigungen oder starke Alterung an der Nadeldüse

Vorgaben des Herstellers zur Änderung der Vergaser-Konfiguration sind möglich. Schauen Sie deshalb im Zweifelsfall in Ihre Betriebsanleitung.

Die Nadeldüse (45-211-2,17 | 45_211_2,17 | 45-211/2,17), teilweise Düsenstock genannt, kann jedoch auch für alle anderen Mofas und Mopeds verschiedenster Hersteller (KTM, BATAVUS, Meister...) mit 85/10/xxx Vergaser verwendet werden, sofern diese einen der in der obigen Stichpunktliste genannten Vergaser verbaut haben.

Neue und originale 45-211/2,17 BING-Nadeldüse (Made in Germany), die z.B. bei vielen Hercules/SACHS/DKW Mofas und Mopeds verwendet werden kann, die einen dieser Vergaser verbaut haben:

- BING 85/10/101 A
- BING 85/10/101 B
- BING 85/10/103 A
- BING 85/12/101
- BING 85/12/101 A
- BING 85/12/117
- BING 85/12/122

Eine neue Nadeldüse empfiehlt sich z.B. bei den Problemen:
- schlechte Motordynamik im Teillastbereich
- abnormale Abmagerung/Überfettung im Teillastbereich
- sichtbare Beschädigungen oder starke Alterung an der Nadeldüse

Vorgaben des Herstellers zur Änderung der Vergaser-Konfiguration sind möglich. Schauen Sie deshalb im Zweifelsfall in Ihre Betriebsanleitung.

Die Nadeldüse (45-211-2,17 | 45_211_2,17 | 45-211/2,17), teilweise Düsenstock genannt, kann jedoch auch für alle anderen Mofas und Mopeds verschiedenster Hersteller (KTM, BATAVUS, Meister...) mit 85/10/xxx Vergaser verwendet werden, sofern diese einen der in der obigen Stichpunktliste genannten Vergaser verbaut haben.