Bremsbeläge Hercules Prima 2,3,4,5,5S,6, M4,M5, Optima 3, 50 Bremsbacken-Satz, Bremse

Bremsbeläge Hercules Prima 2,3,4,5,5S,6, M4,M5, Optima 3, 50 Bremsbacken-Satz, Bremse
6,77 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Tage *

  • 50470

Neuer Bremsbacken-Satz inkl. Bremsfeder (wie abgebildet), der z.B. in die Alufelgen / Gussräder der Modelle Hercules/DKW/SACHS Prima 2, 3, 4, 5, 5S, 6, M4, M5, MX, Optima 3, 50 verbaut werden kann.

WICHTIG: Bei den älteren Speichenrädern und ganz alten Alufelgen / Gussrädern passt dieser Bremsbacken-Satz in der Regel leider nicht. Im Zweifelsfall deshalb bitte die alten Bremsbacken mit dem obigen Bild vergleichen. Gerne können Sie uns auch kontaktieren, falls etwas unklar ist.

Die Bremsbacken haben folgende Maße und Daten:
- für 90 mm Bremstrommeldurchmesser
- Bremsbacken-Breite: ca. 17,0 mm (von Hercules/SACHS wurden unter einer Teilenummer 17 mm und 18 mm vertrieben)
- Bremsbacken-Loch zur Befestigung auf Bremsteller: ca. 10,0 mm
- Bremsfeder-Durchmesser: ca. 4,0 mm

Tipps zum Montieren:
Am einfachsten kann die Bremsfeder mit einer speziell dafür geeigneten Spreizzange in die Bremse eingefügt werden. Alternativ kann man auch mit Hebelwerkzeugen arbeiten. Hierbei unbedingt auf den Selbstschutz achten. Nachdem alles auf dem Bremsteller montiert ist, muss die Bremsfeder nochmal möglichst nah an die Bremsbacken angedrückt werden, damit diese sicher fixiert ist.

Neuer Bremsbacken-Satz inkl. Bremsfeder (wie abgebildet), der z.B. in die Alufelgen / Gussräder der Modelle Hercules/DKW/SACHS Prima 2, 3, 4, 5, 5S, 6, M4, M5, MX, Optima 3, 50 verbaut werden kann.

WICHTIG: Bei den älteren Speichenrädern und ganz alten Alufelgen / Gussrädern passt dieser Bremsbacken-Satz in der Regel leider nicht. Im Zweifelsfall deshalb bitte die alten Bremsbacken mit dem obigen Bild vergleichen. Gerne können Sie uns auch kontaktieren, falls etwas unklar ist.

Die Bremsbacken haben folgende Maße und Daten:
- für 90 mm Bremstrommeldurchmesser
- Bremsbacken-Breite: ca. 17,0 mm (von Hercules/SACHS wurden unter einer Teilenummer 17 mm und 18 mm vertrieben)
- Bremsbacken-Loch zur Befestigung auf Bremsteller: ca. 10,0 mm
- Bremsfeder-Durchmesser: ca. 4,0 mm

Tipps zum Montieren:
Am einfachsten kann die Bremsfeder mit einer speziell dafür geeigneten Spreizzange in die Bremse eingefügt werden. Alternativ kann man auch mit Hebelwerkzeugen arbeiten. Hierbei unbedingt auf den Selbstschutz achten. Nachdem alles auf dem Bremsteller montiert ist, muss die Bremsfeder nochmal möglichst nah an die Bremsbacken angedrückt werden, damit diese sicher fixiert ist.